Durch die fortgesetzte unsere Website ohne Änderung der Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies. Mehr Informationen >>>
Schließen

Über LED Beleuchtung

Einsatzbereich von LEDs

Leuchtdioden, die man oft LED nennt (eng. „light emitting diode“), werden vor allem als Indikatoren in verschiedenen Haushaltsgeräten, Audio- und Videoanlagen verwendet.

Heutzutage hat LED sich einen guten Ruf im Automobilbau erworben. Leuchtdioden werden in Anzeigeleuchten und Bremslichter aufgestellt. Der Verwendungsbereich LEDs umfasst Verkehrszeichen, Verkehrsampeln, alphanumerische Leuchttafeln, Videodisplays und viele andere Signalanlagen und Nachrichtenübertragungsgeräte.

Und natürlich das größte Interesse erwecken Leuchtdioden als Lichtquelle für Straßen, Fassaden und Wände im Außenbereich, Dekor-Elementen im Innenbereich, Autohäuser und verschiedene Anlagen und Objekte usw.

Vorteile von LEDs

  • Vielfältigkeit. Außer umfangreichem Einsatzbereich, haben Leuchtdioden einen unumstößlichen Vorteil vor allen anderen Lichtquellen. Die Rede ist von ihrem niedrigen Energieverbrauch. Beispielsweise verbraucht eine gewöhnliche Lampe mindestens 30-70 Watt, während ein LED-Scheinwerfer mit der selben Lichtstromeffectivität nur 10-15 Watt braucht. Je mehr man die Beleuchtung nutzt, desto merklicher ist der Gewinn.
  • Zuverlässigkeit und Lebensdauer. Lebensdauer der LED-Scheinwerfer kann sogar die sparsamsten und wirtschaftlichsten Besitzer freuen. Sie bildet nicht mehr und nicht weniger als fast 34 Jahre bei täglicher Nutzung von 8 Stunden, weil die Lebenszeit dieser Scheinwerfer bei Helligkeitsstromstabilität bis 100 000 Stunden erreicht.
  • Sicherheit. LED-Scheinwerfer sind, im Gegensatz zu den traditionellen Lichtquellen, weniger zu mechanischer Einwirkung geneigt, dal sie keine Fäden und Elektoden und usw. haben. Keine UV-Strahlung, kein niederfrequenter Wellungseffekt, der den Entladungs- und Lumineszenzlampen eigen ist. Niedrige Speisespannung und Aufnahmestrom.
  • Qualität. Die Qualität des Farblichts ist noch eine Leistung der LED-Technologie. Jede Leuchtdiode hat eine bestimmte Farbe des engen Spectrums, z.B. rot, grün usw. Jeder LED-Scheinwerfer besteht aus Zehnern oder sogar Tausenden von Leuchtdioden, deshalb sind die Farbmöglichkeiten dieser Scheinwerfer in der Tat grenzenlos. LED-Scheinwerfer, die im unsichtbaren Infrarotbereich funktionieren, haben in den Sichercheits- und Überwachungsanlagen (CCTV) eine weitere Verbreitung bekommen.
  • Infrarot. LED – Scheinwerfer, die im infraroten Bereich (unsichtbar) arbeiten, sind weit verbreitet und werden für Sicherheits- und Videoüberwachungsanlagen (CCTV) verwendet.
  • Temperatur. Dank der niedrigen Eigenerhitzung und Stromspeisung ist es möglich LED-Scheinwerfer in solchen Plätzen aufstellen, wo die Verwendung von tradilionellen Lampen viele Unbequemlichkeiten verursachen könnte. Beispielsweise ist hier die Rede von Beleuchtung der Lebensmittel- und anderen Schaufenster, wo eine besondere Temperaturhaltung nötig ist. Das ist zum Beispiel die Beleuchtung von Eisskulpturen oder historischen Denkmalen, weil die Verwendung von dicken, leistungsfähigen Kabeln und Teilungen dem Bau schaden kann.
  • Modern. Der „moderne Bürger“ kann ohne künstliches Licht, das für unser Leben, in allen Bereichen, üblich geworden ist, nicht mehr arbeiten. Das ist der Grund, warum Hersteller von Lichtgeräten, direkt nach der effizientesten und komfortabelsten Lösung suchen.

Leuchtdioden sind vielen Herausforderung gewachsen und gehören deshalb zu jenen Technologien, die unsere Zukunft weiterhin prägen werden.

Kontakt

Hohe Strasse 700 Geb. 5B
35745 Herborn
Deutschland

Phone: +49 (0) 27 72 / 57 52 18

Fax: +49 (0) 27 72 / 57 52 20

Kontaktieren Sie uns